Die American Shorthair

ist das amerikanische Gegenstück zur BKH (British Kurzhaar). Sie ist dieser von Gestalt sehr ähnlich und eine Unterscheidung der Rassen fällt oft schwer. Die Zucht begann in den Vereinigten Staaten mit Britisch Kurzhaar sowie einheimischen Hauskatzen. Die American Shorthair wurde zunächst als Domestik Shorthair bezeichnet. Die Umbenennung erfolgte 1966. Bis ins Jahr 1985 war es möglich, Würfe ohne Ahnentafel zu registrieren um einen möglichst breiten Genpool zu erhalten.

Die Zucht der American Shorthair erfolgt in zahlreichen Farbvarietäten. Wie auch bei der BKH finden sich in den zurückliegenden Generationen dieser Rasse oft Perserkatzen, die zur Verbesserung des Typs eingesetzt wurden. American Shorthair Katzen werden auch bei der Zucht weiterer Rassen wie der American Wirehair, Scottish Fold und auch Ocicat genutzt.

=====================================================================================