Japanese Bobtail

Diese Katze ist mit anderen Kurzhaarrassen kaum vergleichbar. Sie hat einen deutlich orientalischen Einschlag und erhielt ihren Namen sowohl nach ihrem Ursprungsland als auch wegen ihres wie eine Puderquaste aussehenden Schwanzes, der an den eines Häschens oder Kaninchens erinnert.

Obwohl die Wurzeln dieser Rasse im Fernen Osten bis ins 7. Jahrhundert zurückverfolgt werden können, zeigte man in Japan bis vor kurzem wenig Interesse an ihrer Eignung für Ausstellungen. Es blieb den Amerikanern vorbehalten, die Katze Ende der 60er Jahre ins Rampenlicht von Ausstellungen zu bringen und einen Standard aufzustellen.

=====================================================================================